Gedenkstätte für Opfer der NS-„Euthanasie“

Für die Bergzwo GmbH aus Berlin habe ich die neue Dauerausstellung der Gedenkstätte für Opfer der NS-„Euthanasie“ in Bernburg gestaltet und war sowohl für Raumgestaltung, Möbelbau als auch Farb-, Schrift- und Grafikkonzept verantwortlich. Bei der gestalterischen Konzeption gab es dabei einige Herausforderungen: dem Thema respektvoll…

Das LEMKEN Buch

Für den 1780 gegründeten Landmaschinenhersteller LEMKEN aus Alpen ist es das zweite Unternehmensbuch. Für Konzept, Gestaltung und fotografische Betreuung war ich verantwortlich. Nach gut zwei Jahren Arbeit sind alle Beteiligten sehr stolz auf das 160 Seiten starke Ergebnis. Ausgezeichnet mit dem German Design Award Durch…

Jazz goes Föhr 2019

Das zweite Inselnationale Jazzfestival unter der künstlerischen Leitung von Julian und Roman Wasserfuhr findet 2019 vom 22. bis 26. Juli statt. Plakate, Programmheft und Pullover (und diese ganzen Dinge) entstehen derzeit unter meiner Federführung. Wer noch Interesse an einer Anzeigenschaltung im Programmheft hat, kann hier…

Wenn der Deichgraf zweimal klingelt

Kürzlich war ich eingeladen nach Sande (bei Wilhelmshaven), um im Rahmen eines Workshops ein neues Erscheinungsbild und Ausstellungskonzept für die Gutsanlage Altmarienhausen und das dortige Küsteum zu entwickeln. Das war ungewöhnlich, hat aber viel Spass gemacht! Neben mir waren zwei weitere Büros eingeladen und nach…

Erstereffzeheffzeheff

Klingt super und ist es auch. Für den Föhrer Fanclub des 1. FC Köln habe ich einen knackigen Namen (1. FC Fanclub Föhr = Erstereffzeheffzeheff) und die passenden Visualisierungen entwickelt. Die Gründungsversammlung fand vor Kurzem statt. Die offizielle Bestätigung des Präsidiums müsste jeden Moment voller…

Ein Jahr voller Workshops

Für die Kölner Agentur Shanti, die ich seit drei Jahren kontinuierlich betreue, sind auch in diesem Jahr wieder einige Dinge entstanden. Zum Beispiel alle Flyer für Musicalsfans, die Ihre Idole mal treffen und mit ihnen Songs erarbeiten. Oder die Masterclasses für Profis, die anderen Profis…

»Oh, eine Mupfel.«

Für das Föhrer Theater zwischen Ebbe und Flut habe ich wieder das aktuelle Plakat für das weihnachtliche Familientheaterstück gestaltet: Urmel aus dem Eis. Zum 70. Geburtstag der Augsburger Puppenkiste wurde das Stück erneut ins Programm genommen. Gar nicht so einfach, einen Text ohne pf zu…

Festlich. Festlicher. Am Festlichsten.

Am Allerfestlichsten ist es aber immer noch auf dem Festlichen Adventsmarkt im Dr.-Carl-Häberlin-Friesen-Museum. Es ist für mich auch immer wieder ein echtes Fest, dass ich das Plakat dazu gestalten darf. Für die Föhrer Bevölkerung beginnt auch erst dann die wirklich festliche Zeit. Isso. Machste nix…

Jubiläumsbuch für Viktor Lemken

Am 24. September ist Viktor Lemken 80 Jahre alt geworden. Zum Geburtstag durfte ich das Jubiläumsbuch gestalten. Ganz in blau. Und schwarz und weiß. Nicola Lemken hat dazu zum Teil sehr persönliche Grußworte von langjährigen Partnern und Wegbegleitern erhalten. Und es gibt natürlich Rückblicke über…

10 Jahre Aalhai auf Föhr

Ein kleines Jubiläum gab es dann ja auch noch zu feiern. Am 15. September war die Hütte voll! Mit vielen Gästen aus nah (z.B. Föhr) und fern (z.B. Österreich). Ein rauschendes Fest mit vielen tollen Kunden, starken Kollegen und fröhlichen Wegbegleitern. Es gab eine Menge…

Flatschneue 400 Millionen Jahre

Im Sommer diesen Jahres wurde der Zeittunnel Wülfrath feierlich neu eröffnet. Die schon 2003 von mir (in Zusammenarbeit mit Kessler & Co.) gestaltete Ausstellung bekam ein inhaltlich-gestalterisches Update im Auftrag der Stadt Wülfrath. Das Gestaltungskonzept, das ja 2004 mit einem if design award ausgezeichnet wurde,…

Ole West auf Kurs Nord

Für die kommende Ausstellung im Wyker Friesen-Museum habe ich – wie fast immer – alle gestalterischen Aufgaben übernommen. Vom Plakat bis zum Banner ist alles dabei. Die Eröffnung ist am 14. Juli 2018. Die Plakate gibt es bald im Friesen-Musuem und der Wyker Buchhandlung.

Haus der Wannsee-Konferenz

Im geladenen Wettbewerb zur Neugestaltung der Dauerausstellung der Gedenk- und Bildungsstätte Haus der Wannsee-Konferenz in Berlin hat die Bergzwo GmbH den zweiten Platz belegt. Dr. Christian Dirks (Konzeption), Julian Oppmann (Konzeption), Stefan Schöbinger (Szenografie), Michael Lorenz (Medienplanung), Heinz Kasper (Lichtgestaltung), Erich Thurner (Inklusion) und ich…