Autor: Jörg Stauvermann

2011 wird besser

Nach einem sehr turbulenten letztem Quartal 2010 stehen die Zeichen 2011 voll auf Zuversicht! Allen Freunden, Partnern, Kunden und Kollegen wünschen wir auf diesem Wege ein erfolgreiches, hoffnungsvolles, fröhliches und vor allem gesundes 2011.

Ich war mit Del Griffith zusammen.

Dieses Zitat von Neil Page (aus dem Film Ticket für Zwei) passt ganz gut. Denn in der kommenden Woche beginnt die Woche vor der Festwoche des 100-jährigen Jubiläums der Stadt Wyk auf Föhr. Und das Organisationsbüro sieht schon jetzt aus wie ein Kinderspielplatz für Große.…

Neueröffnung in Laboe

Am 17. Juni wurde die «Historische Halle im Marine-Ehrenmal» in Laboe an der Ostsee feierlich eingeweiht. Für das Konzept der Neuordnung der Ausstellung und den behutsamen Rückbau der in die Jahre gekommenen Historischen Halle ist das renommierte Architekturbüro Sunder-Plassmann aus Kappeln verantwortlich. Die grafische Konzeption…

Nachwuchsreporter gesucht!

Für das 100-jährige Jubiläum der Stadt Wyk auf Föhr haben wir uns gemeinsam mit den Socialthinkers die Video-Kids ausgedacht: Zwei Kinder – ein Ferienkind und ein insulares Kind zwischen 12 und 16 Jahren – bekommen einen iPod mit Videofunktion und berichten täglich von der Festwoche,…

Molto Bambini, Glenngelato!

Jetzt ist es soweit! Das neue Eiscafé in Wyk auf Föhr hat eröffnet! Und ich habe es entwickelt und entworfen. Konzeptionell, architektonisch, grafisch, ganzheitlich. Von der Espressotasse bis zur Eiskarte, von der Beschilderung bis zur Farbgebung, von der Möblierung bis zur Bauleitung, von der Werbung…

Spuren des Lichts in Alkersum

Heute öffnet das Museum Kunst der Westküste wieder seine Türen und zeigt mit Fotografien von Kirsten Klein und einem Video von Fiona Tan neben den Highlights der Sammlung auch ausgezeichnete zeitgenössische Kunst. Neben allen Anzeigen, Flyern, Plakaten, Bannern und Postkarten kommt auch die Ausstellungsbeschriftung oder…

Da geht noch Einiges

2010 haben wir wirklich einiges vor: Die neue Saison im Museum Kunst der Westküste beginnt Anfang März und wir stecken mitten in den Vorbereitungen. Die ersten Gespräche zur gestalterischen Neuordnung des Dr.-Carl-Häberlin-Friesen-Museums finden in der kommenden Woche statt. Ebenso wie die Gespräche zur Ausstellungsgestaltung der…

Das fängt jahr gut an

Nachdem der gestalterische Rahmen des Stadtjubiläums steht geht es jetzt langsam aber sicher mit den für die Festwoche relevanten Aufgaben weiter: Realisierung des Internetportals www.100-jahre-wyk.de, Konzeption PR-Grundrauschen, Arbeiten und Feilen am Programm der Festwoche. 1910 erhielt Wyk auf Föhr die Stadtrechte. Damit kann sich die…

Winter Wondersee

In der Nordsee lässt es sich ganz gut aushalten. Gerade auch in der Vorweihnachtszeit. Wie diese hübschen Bilder aus dem morgendlichen Wyk auf Föhr schön dokumentieren. Bevor die Insel wieder im Weihnachts- und Silvestertrubel verschwindet, gibt es hier einige adventliche und entspannte Grüße aus der…

Projekte 2010

Das neue Jahr steht vor der Tür. Und neue Aufgaben mit ihm. Wir freuen uns sehr auf einige tolle neue Projekte. U.a. bin ich als Agentur verantwortlich für die Gestaltung und Betreuung des 100-jährigen Jubiläums der Stadt Wyk auf Föhr. Gemeinsam mit unseren Partnern CP/COMPARTNER…

Provinz zur Primetime

So soll es sein. Claus Kleber sitzt gemütlich im HighTech-Studio des ZDF und gerät nahezu ins Schwärmen, als er über Föhr im Allgemeinen und das Museum Kunst der Westküste im Besonderen spricht. Am vorvergangenen Freitag Abend zeigte das ZDF heute journal einen über dreiminütigen Bericht…

www.mkdw.de

Der neue Publikumsmagnet der Nordseeinsel Föhr ist das Museum Kunst der Westküste in Alkersum. Zweifelsohne. Nach nur zwei Wochen haben bereits 10.000 Besucher das Museum besucht. Dabei ist der besucherstärkste Tag mit 700 Besuchern gar nicht eingerechnet. Ein voller Erfolg! Und seit wenigen Stunden ist…

Mein erstes Jahr

Wenn man so will, ist es jetzt ziemlich genau ein Jahr her. Dass wir aus der großen Stadt (Essen) in die kleine Stadt (Wyk auf Föhr) gezogen sind. Zeit für ein Resümée: Noch bevor die Farbe an der Wand richtig trocken war, wurde das Museum…

jedenerstendonnerstag

»Hä?«»Wann treffen sich denn hier die Künstler und Kreativen?« »Jeden ersten Donnerstag.«»Aha. Und wen trifft man da so?«»Alle die kommen.«»Aha. Und wo?«»In Grethjens Gasthof.«»Und wie spät?«»19.00 Uhr«»Aha. Und ist das nur einmal?«»Nein.«»Nicht?«»Nein.«»Aha. Wann denn immer?«»Jeden ersten Donnerstag.« Kommt alle:Architektinnen. Maler. Posaunistinnen. Dichter. Art-Direktorinnen. Fotografen. Schauspielerinnen.…

Sein großer Tag

Er hat solange darauf gewartet. Und jetzt ist es endlich soweit. Heute wird sein neues Zuhause eingeweiht. Aus aller Welt kommen seine Gäste und Freunde. Und damit alles klappt – an seinem großen Tag – hat er in den vergangen Wochen immer wieder aufgepasst, dass…

Von Bergen bis Bergen

Noch 10 Tage dauert es bis zur festlichen Einweihung des Museums Kunst der Westküste und der ersten großen Sammlungspräsentation. Gestern wurde erstmals die Publikation zur Eröffnungsausstellung und erstmaligen Sammlungspräsentation vorgestellt. Von Bergen bis Bergen zeigt einen großen Querschnitt der Malerei an der Westküste von Bergen…

Hier steht nichts.

Hier aber schon. Für ein neues Föhrer und touristisch-beliebtes Fotomotiv musste der Aalhai mal ran. An der Mittelstraße – noch Standort der Agentur, bevor diese zum 1. September an die Königstraße verlegt wird – ist diese Botschaft klar verständlich im Schaukasten zu sehen. Aber gilt…

Willkommen. Und bis Bald.

So einfach kann eine Botschaft sein. Das Museum Kunst der Westküste empfängt und verabschiedet seit einiger Zeit so die Besucher Föhrs. Am Inselparkplatz. Um in den Genuss der warmen Worte zu kommen, empfiehlt es sich das Auto auf dem Festland zu parken. In wenigen Wochen…

Großes M · Kleiner Engel (Teil 2)

Am Montag eröffnet die Oevenumer Backstube, die Föhrer Traditionsbäckerei, ihren neuen Backshop. Im Wyker SKY-Markt werden dann große Brote und kleine Brötchen gebacken. Und es gibt das tollste Biolandgebäck. Richtig aufgehen wird neben den Hefeteilchen aber vor allem das neue Erscheinungsbild. Der neue – ich…

Zwischen Stille und Sturm

Das erste Ausstellungsprojekt des Museums Kunst der Westküste zeigt nicht nur Bilder. Es zeigt vor allem die welt- und inseloffene Haltung des Museums: Föhrer Abiturienten haben die Ausstellung kuratiert. Sie konnten sich dabei aus der Sammlung Kunst der Westküste bedienen und haben somit nicht nur…

Ernst ist die Kunst

Und heiter das Leben. Hat Kurt Schwitters mal gesagt. Super, oder? Und wo passt dieses Zitat besser hin als auf die Visitenkarte eines Restaurants, das gleichzeitig auch Museumsgastronomie ist? Bei der ersten Serie der Visitenkarten geben sich allerhand nette Menschen die Klinke in die Hand:…