Tag Archiv: Verpackungsdesign

05.01.2017 _ 17.43.31

Made by Saimons

Unter dem neuen Label «Made by Saimons» ist zum Jahreswechsel die erste Produktserie für Föhrs kleines Restaurant Saimons entstanden. Neben einer eigenen Salz- und Pfeffermischung hat Simon Wendlandt auch fünf Öle kreiert.


Neben der Gestaltung war ich auch für die Namensgebung im Duktus des bisherigen Gesamtauftritts zuständig. Herausgekommen sind dabei dann so Dinge wie «Atemlost» für das Knoblauch-Öl, «Einmal mit Scharf» für die Pfeffermischung oder auch «Brat Hart» (die Älteren unter uns erinnern sich noch) für das Espresso-Öl.

Erhältlich sind die feinen Produkte bisher nur direkt im Saimons!

08.05.2014 _ 08.14.45

Meisterlicher Grillgenuss

Für die Berendsohn AG aus Hamburg habe ich kürzlich eine kleine Markenentwicklung konzipiert. «Taste of the Year» war der Aufhänger und trägt die erste richtige Genuss-Serie. Der Vertrieb über den Außendienst hat vor kurzem begonnen.



Die nächste Serie ist gerade in der Vorbereitung und wird für eine echte Überraschung sorgen!

21.06.2013 _ 11.40.46

KüchenVerliebteProdukte

Die neue Produktlinie des Hamburger Restaurants Lokal1 von Robert Wullkopf (der wahre Koch des Tafelhaus) und Hagen Schäfer (zuletzt Chefkoch in der Bullerei) steht in den Startlöchern.

Das Verpackungsdesign habe ich nach meinem Urlaub komplettiert und hier sind die zwei ersten Banderolen (PDF). Und dann dürfen sich alle freuen, wenn die Generation Digitale den Webshop gar gekocht hat. Denn dann gibt es KüchenVerliebteProdukte weltweit!