Tag Archiv: Logoentwicklung

02.12.2017 _ 16.42.54

Bei LEMKEN natürlich

Für die Agrovision-Company aus Alpen am Niederrhein, die LEMKEN GmbH, für dessen Blaues Buch ich im Februar mit dem German Design Award 2018 ausgezeichnet werde, habe ich vor einiger Zeit eine eigene Nachhaltigkeitslinie konzipiert.



Das entsprechende neue Logo leitet sich ganz konsequent aus dem Firmenlogo ab. Vom Pflug zum Blatt sozusagen.



Durch verschiedene zukunftsweisende Technologien, die im und auf dem großen Werks- und Betriebsgelände installiert wurden, wird Energie gewonnen. Diese Energie wird an unterschiedlichen Stellen in- wie extern genutzt, z.B. bei der KFZ-Flotte. Erste visuelle Maßnahmen waren dann auch das Branding des ersten BMWi3 und der Ladestation am zentralen Empfangsgebäude.


Weitere Umsetzungen werden in der nächsten Zeit abgestimmt.
Wo? Bei LEMKEN natürlich.

20.12.2016 _ 16.34.21

Redesign Verlagshaus B_I Medien

Der Kieler Fachverlag B_I Medien erhält ein neues Erscheinungsbild. Das Corporate Design für einen der Marktführer von Fachzeitschriften, Ausschreibungsdiensten und eVergabe habe ich in den vergangenen Wochen vollständig neu konzipiert.

b_i-medien_logo_rgb_blau

Neben neuer Typographie und einem auf die Marken des Verlags abgestimmtes Farbkonzept habe ich auch eine schlüssige Logo-Familie für alle Marken und Produkte erarbeitet.


Alle Magazintitel der Fachzeitschriften BI baumagazin, B_I galabau und B_I umweltbau werden mit den nächsten Ausgaben im neuen Design erscheinen. Werbeanzeigen, Drucksachen und Beschilderungen werden im Moment ebenfalls an das neue Design angepasst. Weitere Maßnahmen folgen dann im neuen Jahr.

07.12.2016 _ 10.52.03

Neue Ausstattung für BTAD

Für das Düsseldorfer Architekturbüro von Oliver Buddenberg und Inge Tauchmann, BTAD, sind vor wenigen Tagen die Geschäftspapiere im neuen Erscheinungsbild eingetroffen. Standesgemäß mit eigenen Blocks für die Baustellenbegehung, individuellen Visitenkartenmotiven aus der Logomechanik und mit der gesamten Farbpalette.


Zwar sind die Fotos der Drucksachen etwas aus der Hüfte geschossen. Aber die Fotoqualität der Gebäude von BTAD steht der gestalterischen in nichts nach.

17.07.2015 _ 09.09.20

Talente entdecken und fördern

Von Wert Eins habe ich einen schönen Auftrag erhalten: die Konzeption visueller Grundlagen für das neue Zentrum für Talentförderung in Nordrhein-Westfalen. Die Talentförderung für Kinder aus dem sozialen Brennpunkt wird in NRW groß geschrieben und soll in den kommenden Jahren stark ausgebaut werden. Institutionell, personell, visuell.