Tag Archiv: Kampagne

22.04.2015 _ 16.46.28

Frühjahrskollektion 3.5

Ja, da war was los, als ich vor einigen Tagen die Sportschau gesehen habe. Vom Sofa bin ich gerutscht. Immerhin hat die Baumarktkette Hornbach einiges an Werbezeit geschaltet. Mit einer Idee, die ich hier schon vor einigen Jahren vorgestellt habe.
Der Kontakter hat das Thema aufgegriffen und einen knackigen Artikel dazu verfasst PDF, 630 kb. Und die Redaktion hat auch Rückmeldungen aus der betreuenden Agentur Heimat erhalten. Dort zeigte man sich nicht amused. Tja. Kann ich verstehen. Nachdem ich die jeweils Verantwortlichen fröhlich angeschrieben habe, gab’s bisher nur eine Rückmeldung aus dem Hause Hornbach. Zum Beispiel folgende: «Sie haben uns mit Ihrem Brief auf Ihre Arbeit aufmerksam gemacht, die wir nicht kannten. Wir möchten Ihnen hiermit versichern, dass wir die Kampagne „HORNBACH Frühjahrskollektion“ zusammen mit unserer Kreativagentur HEIMAT selbst erdacht und und über Jahre entwickelt haben.» Dann ist ja alles in Butter. Puh.

Ich hatte zwar angeregt, dass man meine kreative Leistung ja zumindest symbolisch anerkennen könne – und hatte insgeheim auf eine neue Pergola oder ein Carport gehofft – aber bis dahin da werden wohl noch einige Arbeitsklamotten mit kräftiger Hand unnachgiebig behandelt.

Von Agenturseite hat sich bisher noch niemand gemeldet. Dort hat man bestimmt auch genug damit zu tun, die Vitrinen zu putzen, in die die kommenden Kreativ-Awards hinein gestellt werden.

06.06.2012 _ 09.41.34

Nur mit Überweisung

Es ist ein Irrtum, dass man zum Sinfoniekonzert des Deutsches Ärzteorchesters auf Föhr nur mit Überweisung seines Hausarztes kommen kann. Man benötigt auch keinen Krankenschein. Alles, was am kommenden Freitag benötigt wird, ist die Vorfreude auf ein bisher einmaliges musikalisches Erlebnis.


Mit rund 60 Musikern ist das Deutsche Ärzteorchester nach Nieblum gereist, wo zurzeit geprobt wird. Am Freitag, 8. Juni 2012, beginnt um 20.00 Uhr im Friesendom in Nieblum das Benefizkonzert zu Gunsten des Föhr-Amrumer Inselkrankenhauses.

Wir haben unseren Beitrag mit der Gestaltung der Plakate, Handzettel und des Programms geleistet.

Für musikalische und medizinische Kompetenz ist an diesem Abend in jeder Hinsicht gesorgt. Da können sogar verletzte Fussball-Nationalspieler sorgenfrei aufmarschieren.

23.06.2011 _ 16.35.39

Alles über Anspruch.

Und Wirklichkeit.

Was das eigentlich bedeutet, wird manchmal erst bei genauerem Hinsehen und zwischen den Zeilen lesen klar. Zur Verdeutlichung gibt es hier ein paar Auszüge der aktuellen Anzeigenkampagne in eigener Sache.