Tag Archiv: GDA2018

12.02.2018 _ 09.45.29

German Design Award 2018

Mann, Mann, Mann! Das war ein Fest! Am Wochenende wurden in Frankfurt die deutschen Designpreise verliehen. Und ich wurde für drei Projekte ausgezeichnet!



In den Kategorien Corporate Identity wurde ich für das Erscheinungsbild Telemann2017 und das Corporate Design Buddenberg Tauchmann Architekten Düsseldorf prämiert. In der Kategorie Bücher und Kalender gab es einen Preis für Das Blaue Buch der LEMKEN GmbH & Co. KG.

Gefeiert wurde auch: mit Dr. Carsten Lange (Leiter des Telemann-Zentrums in Magdeburg) und Marco Reiß (Intendant der Telemania 2017), Oliver Buddenberg und Inge Tauchmann (Architekten aus Düsseldorf), Thorsten Schmidtkord (Fotograf aus Düsseldorf, u.a. LEMKEN – Das Blaue Buch) und Moppel Wehnemann (Autorin und gute Freundin aus Frankfurt).



Um in der Sprache der Moderatorin der Festgala zu bleiben: es war innovativ, modern und sensationell. Ich würde noch spektakulär und hoffentlich nicht einmalig ergänzen!

26.10.2017 _ 17.42.11

Dreimal preisgekröntes Design!

Drei Projekte, die ich im vergangenen Jahr konzipiert und gestaltet habe, werden mit dem Deutschen Designpreis 2018 ausgezeichnet!


Der German Design Award 2018 vom Rat für Formgebung geht

an das Erscheinungsbild für das Internationale Musikfestival Telemann2017, das derzeit in Deutschland, Frankreich, Polen und den USA gefeiert wird

an das Blaue Buch, das ich für den Landmaschinenspezialisten LEMKEN GmbH & Co. KG konzipiert und gestaltet habe und das in Kürze auch in englischer Fassung vorliegt sowie

an das Erscheinungsbild für das Düsseldorfer Architekturbüro von Inge und Oliver Buddenberg, BTAD.


Am 9. Februar werden die Preise dann feierlich in Frankfurt überreicht. Bis dahin ist ja noch ein wenig Zeit, um neue Projekte erfolgreich anzugehen. Und natürlich die Möglichkeit, auf das eine oder andere abgeschlossene Projekt anzustoßen…!