Tag Archiv: form-id

22.05.2018 _ 14.32.13

Haus der Wannsee-Konferenz

Im geladenen Wettbewerb zur Neugestaltung der Dauerausstellung der Gedenk- und Bildungsstätte Haus der Wannsee-Konferenz in Berlin hat die Bergzwo GmbH den zweiten Platz belegt.

Dr. Christian Dirks (Konzeption), Julian Oppmann (Konzeption), Stefan Schöbinger (Szenografie), Michael Lorenz (Medienplanung), Heinz Kasper (Lichtgestaltung), Erich Thurner (Inklusion) und ich (Kreation) haben das ambitionierte gestalterische Briefing mit Anforderungen wie inklusive Gestaltung, „Design für alle“, Mehrsprachigkeit (u.a. Einfache Sprache), Berücksichtigung historischer Bausubstanz und Denkmalschutz umfassend umgesetzt. Hier ein kleiner Einblick, der das Narrativ der Einladung (Besprechung mit anschließendem Frühstück zur Endlösung der Judenfrage) zum zentralen Thema des Einstiegs in die Ausstellung macht.

17.11.2017 _ 12.52.29

fontane 200/autor

Und schon wieder Zweiter! Der dritte zweite Platz in diesem Jahr (nach ITS und 1. FC Köln) geht erneut an das Team der Bergzwo GmbH aus Berlin-Kreuzberg.

Im Wettbewerb zur zentralen Ausstellung zu Theodor Fontanes 200. Geburtstag im Museum Neuruppin hat Dr. Christian Dirks gemeinsam mit Stefan Schöbinger, Michael Lorenz und mir ein interventives Konzept für das Museum und die Stadt Neuruppin ausgefeilt. Das grafische Moment aus meiner Hand hat dabei das Erscheinungsbild zum Fontane-Jahr aufgegriffen, zergliedert und neu zusammengesetzt. Dadurch war eine möglichst variable Intervention in den formal reduzierten und sehr klassischen Museumsräumen möglich.


Theodor Fontane hat ja so schöne Begriffe wie Schniepel, Drüberstehn oder auch Prinzipienreitigere Weltverbesserung erdacht. Daher hätte eine Zusammenarbeit – zumindest inhaltlich – schon gut funktioniert. Wir hätten dann u.a. gelbe und hellrote Zeitungspapiere bedruckt, zusammengenäht und dann überall rumgeschüttelt.