Tag Archiv: Föhrrad

13.08.2009 _ 19.31.58

Unser erstes Jahr

Wenn man so will, ist es jetzt ziemlich genau ein Jahr her. Dass wir aus der großen Stadt (Essen) in die kleine Stadt (Wyk auf Föhr) gezogen sind. Zeit für ein Resümée:

Noch bevor die Farbe an der Wand richtig trocken war, wurde das Museum Kunst der Westküste unser erster Inselkunde. Ein Jahr konstanter Arbeit an Corporate Design und Leitsystem, Internetauftritt und Werbemaßnahmen, Museumspädagogischem Begleitmaterial und Sympathiefigur, Publikation und Merchandise, mittlerweile sind es über 75 Einzelposten mit weit über 350 Einzelprodukten.

Parallel dazu haben wir auch die Corporate Designs von Grethjens Gasthof, Föhrrad, der Oevenumer Backstube Mengel und der Privatsache konzipiert und durchgestaltet.

Für den Wülfrather Zeittunnel, das Friesen-Museum, die Daniel Alders Unternehmensberatung, die Restaurationswerkstatt nuurdlaacht und die Kindermoden Lütte Lüüd entstanden Broschüren, Flyer, Postkarten, Eintrittskarten, Websites, Programmhefte und Anzeigen.

Nebenbei entwickeln wir auch immer wieder Erscheinungsbilder, Logos, Publikationskonzepte oder Publikumskampagnen für die Socialthinkers, CP/Compartner und gilbert & gilbert.

Verblüffend, dass wir uns nebenbei auch noch eigene Werbemaßnahmen wie Postkarten oder Imageanzeigen und den Kreativtreff jedenerstendonnerstag ausdenken.

Es ist also an der Zeit, aus dem Arbeitszimmer unseres Hauses in eigene Agenturräume umzuziehen. Am 1. September 2009 geht es dann in die Königstraße 2 in Wyk auf Föhr. Mit Blick aufs Meer. Wie es sich für einen Aalhai gehört.

An alle Kunden, Partner, Freunde und besonders die Familie geht ein extradickes »DANKESCHÖN! Das erste Jahr hat so viel Spaß gemacht, dass es ruhig so turbulent, kreativ und spannend weitergehen kann!«

(Die meisten der oben genannten Projekte und Kunden finden sich auf unserer Homepage. (use the tags) Den kompletten Umfang des Museums Kunst der Westküste dokumentieren wir in einer Publikation. Sobald diese fertig ist, werden wir darüber informieren.)

09.04.2009 _ 07.04.34

ALLES.

Alles über Anspruch.
Und Wirklichkeit.



Oder:
Alles über Dinge.
Und Sachen.



Oder:
Alles über Fahren.
Und Schieben.



Oder:
Alles über Neues.
Und Altes.



In der Osterausgabe der Wochenzeitung »Wir Insulaner« haben wir nun die erste kleine Werbefackel in eigener Sache gezündet. Und bleiben dabei, dass wir hier – auf www.aalhai.de – alles zeigen.

Alles über Anspruch.
Und Wirklichkeit.

06.04.2009 _ 08.19.58

Promenade wird Föhrradweg

Ja. Es stimmt.

Die Wyker Strandpromenade wird durch einen einstimmigen Beschluss zum Föhrradweg. Als eine der ersten Maßnahmen wurden jetzt Schilder montiert, die den Weg weisen.


Kurz vor Ostern war schon klar, dass Föhrradinhaber Jörg Simon viele neue Fahrräder kaufen muss. Denn seine Leihräder sind das neue Must-Have auf der Insel.

Föhrrad rules!

16.03.2009 _ 14.57.30

Ab daföhr

Wer – so wie der gemeine Tourist auch ab und an – auf Fahrradtouren Bilder aus der Hüfte schießt, sieht nun, was daraus werden kann.

Auf www.föhrrad.de zeigt sich der neue Fahrradverleih vom Wyker Südstrand ganz unkonventionell. Locker aus der Hüfte. Und bald auch auf der Insel. Wenn sich der gemeine Tourist ein Tandem ausleihen möchte.

Oder einen Bollerwagen.

Oder ein Föhrrad.

19.02.2009 _ 20.48.01

Kommen Sie mal Föhrbei

Das kann getrost so sagen. Und es passt gut in die Zeit. Denn bald eröffnet ein neuer Fahrradverleih.

Hier auf Föhr.

Und den Namen wird man nicht vergessen.


Rechtzeitig zur neuen Saison wird der neue Fahrradverleiher der Insel am Südstrand einen bleibenden Eindruck hinterlassen.

Wer Fahrrad fährt, fährt Föhrrad.