Tag Archiv: Familie

19.05.2014 _ 20.04.14

Ferien wie früher

Die kann man wieder erleben. Im Urlaubshof Jacobsen in Goting auf Föhr. Das ehemalige Haus Fernsicht hat Ingke Carstensen in den letzten Monaten umfangreich saniert und renoviert.

Urlaubshof Jacobsen ®

Das Haus, um das sie selber schon im Dreirad gejuckelt ist. Und mit ihren Großeltern am Strand stand. Ein Haus mit echter Geschichte. Und vielen Geschichten. Quasi Vintage in echt.

So sollten dann auch die Drucksachen werden. Mit Patina und dem Charme von früher. Aber auch mit dem Zeitgeist und den Ideen von heute.

Die ersten Karten haben wir dann auch mit viel Gespür für diese Situation entwickelt. Gemeinsam mit Leander Gilbert haben wir die richtigen Papiere gefunden (u.a. Rives von Arjo Wiggins) und fein veredelt. Wobei man klar sagen muss, dass der richtig adäquate Feinschliff erst entstand als mir ein kompletter Pott Kaffee über die Druckmuster lief.



Die Motive zeigen nicht nur die ganze Verwandt- und Nachbarschaft. Und das Leben an sich. Sondern vor allem die Atmosphäre, die man sonst nur noch aus alten Astrid Lindgren Verfilmungen kennt. Also Urlaub mit rundrum tollen Aussichten!

03.03.2014 _ 17.09.33

Eltern sagt Moin

Damit bald auch viele Eltern «Moin» sagen. Sozusagen.



Und zwar im Hoftel auf der Nordseeinsel Föhr. Dort gibt es Urlaub für Groß. Und ganz klein. Ein Konzept, dass ziemlich genau die Leser der Zeitschrift «Eltern begeistern dürfte. Werdende und junge Familien finden hier alles, was ein Urlaub in dieser spannenden Phase des Familiewerdens braucht.

Den Beileger habe ich kürzlich entworfen und er fiel auf dem Weg zu einer Besprechung nach Hamburg am Bahnhofskiosk quasi in die Hände.

21.06.2012 _ 14.54.25

Die Kunst, frei zu sein

Das ist es doch eigentlich.

Die Dinge einfach selber in die Hand nehmen. Mal nicht meckern. Mit Schwung zum großen Ziel. Fröhlich, kreativ und einfach. Und sich nicht zu schade sein. Erholt an die Arbeit.

So gesehen ist die Zeitung für Groß. Und ganz Klein. ein unglaublich gutes Beispiel für diese Haltung und welche Ergebnisse mit produktiven und lebenslustigen Menschen möglich sind. In diesem Fall mit AnneClaire und Sjirk Loogman vom Hoftel Föhr.



Im Original gibt es die Zeitung hier oder hier. Das Leben kann so herrlich und unkompliziert sein.

05.06.2012 _ 14.06.44

Urlaub für Groß. Und ganz Klein.

Das ist das Motto des neuen Familienhotels auf Föhr: dem Hoftel Föhr.



Ein besonderes Hotel, das ganz besonders auf die Bedürfnisse von zukünftigen Eltern und jungen Familien eingeht. Während der Umbau des Bauernhofes in den kommenden Tagen beginnen soll, bereiten wir die erste Phase der Information vor.





Das Erscheinungsbild steht und bietet den Spielraum, den man braucht. Ein sehr variables Konzept. Farbig (mit einer Palette von Schneeweiß bis Lakritzschwarz), fröhlich und behutsam.



Zur ersten öffentlichen Präsentation entstand ein echter Messestand für die Hamburger Babymesse und die erste Ausgabe der «Zeitung für Groß. Und ganz Klein.» Sie kann gerne bei uns oder über die Internetseite des Hoftels angefordert werden. Die Internetseite beschäftigt uns im Moment und wird auch noch den einen oder anderen Akzent setzen. Was macht man nicht alles für die lieben Kleinen…?

Aber wie sagte schon Paul Watzlawick «Bei der Auswahl seiner Eltern kann man nicht vorsichtig genug sein.»

29.02.2012 _ 09.00.32

Harmonie und Freiheit im Urlaub

Die spirituelle Mitte finden. Respektvoll miteinander umgehen. Sich auf das Wesentliche fokussieren.

So in etwa lauten die Aufgabenstellungen für zwei aktuelle Tourismusprojekte, die wir auf Föhr bearbeiten. Zwei sehr unterschiedliche aber doch sehr ähnlich aufgeladene Hotels. Einmal geht es um Genuss-Menschen in den besten Jahren. Und einmal um ganz neue oder junge Familien. In beiden Fällen entwickeln wir die neuen Erscheinungsbilder. Und was darüber hinaus so entsteht.

Über die Ergebnisse und Angebote berichten wir in Kürze.

Unterm Strich gilt für beide: «Es ist reine Zeitverschwendung, etwas Mittelmäßiges zu tun.» (Madonna)